Posts by Wolfram

    Hallo,


    gibt es auf dem Sicherungskasten eine Beschriftung welche Sicherung wo ist? Foto davon wäre glaube ganz gut.

    Die Sicherung soll wohl die selbe sein,

    Welche Nummer ist denn das?


    ich habe mal ein paar passende Seiten vom 1988er Service Manual Nr. 81-370-8006 fotografiert die mit den Power Mirrors zu tun haben.


    Das ist aus Abschnitt 8T, scheint nicht sonderlich spannend zu sein.


    Das ist der Schaltplan der Power Mirrors.


    Das hier sind ein paar technischen Übersichten des Sicherungskastens aus Kapitel 8W.


    Das ist der etwas präzisere Plan des Sicherungskastens.


    Laut 8W-114 &115 versorgt Sicherung 15 den Krempel mit Strom. Zusätzlich ist das ganze aber wohl noch über einen Circuit Breaker der in der Nummer 8 im Sicherungsblock steckt abgesichert. Dann müsste aber eigentlich wesentlich mehr nicht funktionieren als nur die Spiegel. Vielleicht hilft sonst auch mal ein Blick auf die Fusible Links im Motorraum, vielleicht ist eine von denen durchgebrannt.


    Die elektrischen Spiegel waren damals aber wohl vielleicht auch Sonderausstattung, vielleicht sind die Angaben in dem Manual nicht 100% vollständig.


    Aber fürs vorankommen sollte es ersmal reichen.

    Hey, ich habe einen 1993er AWD Town&Country der „rumsteht“. Hat schon viel Arbeit drin, aber andere Projekte sind wichtiger im Moment.

    Kannst mir ja mal ne PN schreiben

    Hier noch ein Bild von einem FAG Traggelenk mit der FAG-Teilenummer 825 0090 10. Das Traggelenk hat auch keinen Abschmiernippel.


    Ich hab mit mittlerweile das Spezialwerkzeug gekauft um die Gummilager in den Querlenker einziehen zu können. Das Werkzeug macht den Lagertausch bedeutend einfacher und entspannter.


    Das Spezialwerkzeug ist Miller Special Tools 6602 und beinhaltet folgende Teile:

    • 6602 Gewindeteil, 2 Unterlegscheiben, 1 Mutter, 2 Axiallager
    • 6602-1 Einzugtrichter kleines Lager
    • 6602-2 Abstützbecher
    • 6602-3 Ein- Ausdrückteil kleines Lager
    • 6602-4 Einzugtrichter großes Lager
    • 6602-5 Ein- Ausdrückteil großes Lager

    Ich hab neulich die Kennzeichenbeleuchtung bei einem 1991er AS getauscht und das mal mit dem von einem 1995er ES verglichen.


    Die Abdeckungen der Beleuchtung sind tatsächlich unterschiedlich. Das "Fensterchen" ist beim ES kleiner als beim AS und hat außerdem natürlich noch ein E-Prüfzeichen. Das hat der AS logischerweise nicht, da nicht-Europäisch.


    Die Teilenummer der Abdeckung für AS ist auf dem Teil leider nicht zu finden, vielleicht ist das auch kein Originalteil?

    Die Teilenummer der Abdeckung für ES ist 4523260.




    Der Sockel samt Kabel scheint prinzipiell das gleiche Teil zu sein, ich habe da keinen Unterschied sehen können.

    Das ES-Teil hat nur noch den "BUX" Sticker, was für Build Up Export steht. Die Teile wurden ja aus den USA für Europa exportiert.


    Die Teilenummer des "Kabelbaums" für AS ist 4527025

    Die Teilenummer des "Kabelbaums" für ES ist 4676903


    Ich schaue mal ob ich so eins habe, dürfte aber eigentlich nicht der Fall sein weil ich wenig bis garkeine S-Body Teile habe.

    In Amerika gibts bei eBay aber auf jeden Fall eins.


    Aber mal davon abgesehen wird es vermutlich sowieso nicht das Steuergerät sein, dafür würde ich das Geld nicht ausgeben.

    Ich nehme mal an du hast die Auto HAK - 1059N mit der Bestellnummer CH47 verwendet oder?

    Sollte ich hier den Längsträger links und rechts etwas kürzen, damit sie wieder Plan liegt oder mache ich mir hier schonwieder zuviele Gedanken?


    Meinst du die Längsträger der Anhängerkupplung? Falls ja, schneid etwas weg. Das macht das Ding nicht weniger stabil.


    Kannst du vielleicht ein paar Bilder posten? Ich kenne die Kupplung nicht live.


    Grüße

    Hey,


    Ne warum denn?

    RockAuto und Getriebe Schwan schicken dir grundsätzlich erstmal ein neues Teil. Falls gewünscht oder erforderlich kannst du das alte Teil danach zurück senden.


    Bei Berger musst du ein altes Teil zur angeblichen Überholung einschicken, das stimmt. Dann nimmst einfach irgend einen alten Wandler und schickst denen einen.

    Ich hätte für sowas genug abzugeben.


    Aber spielt ja keine Rolle, Schwan oder RockAuto ist billiger und kann direkt verschicken.

    Classic-Voyager Sommertreffen (2022)

    Liebe Voyager-Fans,


    wir freuen uns das erneut stattfindende Classic-Voyager Treffen für das Jahr 2022 ankündigen zu können.


    Den Link zur WhatsApp-Gruppe findet ihr im Internen Forenbereich, dafür müsst ihr im Forum eingeloggt sein:

    Link zur Planung Sommertreffen 2022


    Die Auswahl des Platzes und der Zeitpunkt ist momentan noch offen, deswegen befinden wir uns momentan in der:


    Abstimmungsphase (endet 24.4.2022)

    Phase I: Wann ist das Treffen?

    Wer den Zeitpunkt des Treffens mit aussuchen möchte, trägt hier bitte seine/ihre Präferenz ein. Das Treffen verläuft wie gehabt über ein ganzes Wochenende.

    Link zur Umfrage


    Phase II: Wo ist das Treffen?

    Interne Diskussion in WA



    Na wie kommst du denn da drauf?

    Teile sind doch alle überall verfügbar, willst du etwa Verschleißteile aus einem Schlachter ausbauen?

    Dabei ist ärger vorprogrammiert, gebrauchte Getriebeteile baut man nicht ein. Das muss neu.


    Edit: Ich hab mal geschaut, ein überholter Wandler von TC Remanufacturing (Nummer 585) kostet von Rockauto mit Versand und Zoll 353,90€. Davon sind 92€ Pfand.


    Edit Edit: Beim Schwan kostet ein neuer Wandler ohne Pfand so um die 320€

    Guten Abend,


    der Drehmomentwandler vom 41TE / 41AE bzw. A604 hat keine Pauschale Lebensdauer. Die können 350000km halten, die können auch nach 160000km schon den Geist aufgeben. Kommt auf den Pflegezustand des Getriebes an und wie das Getriebe behandelt wurde. Natürlich auch ob das Getriebe mit oder ohne Zusatzkühler betrieben wurde.


    Bei mir liegt ein Drehmomentwandler von der Firma Hetzel mit der Beschriftung "480AA HETZEL 22784" herum, deren Website ist https://fzth.de

    Ich hab da mal vor einiger Zeit angerufen, aber die bekommen es nichtmals gebacken einen ungefähren Preis am Telefon zu nennen, deswegen hätte ich da keinerlei Ambitionen bei denen was zu kaufen.


    Getriebe Schwan hat bestimmt welche, da kannst du ja mal anfragen: https://www.getriebe-schwan.de


    Ansonsten gibts noch Getriebe Berger, da kost der Wandler 439,11€: https://www.automatic-berger.d…etriebe-Drehmomentwandler


    ..oder RockAuto