1994er Chrysler Grand Voyager SE

  • Hallo zusammen,


    dann mache ich auch mal den Anfang hier im Bereich.


    Ja, so sah er zumindest mal aus, der schöne Autowagen.
    Die Bilder sind aus 2014, kurz nach dem Kauf der Fahrzeuges aus Familienhand.
    Rosttechnisch war er OK. Türen waren schwer marode und ganz minimal was war am Unterboden. Dazu hier und da etwas vernachlässigt, aber eine schöne Ausgangsbasis.
    Zu beachten ist hier die "nicht-LE" Ausführung. Die schmalen Planken an der Tür fehlen (inklusive der Halterungs-Pinne, die dann in die Türen eingelassen sind normalerweise). Bordcomputer fehlt beispielsweise auch, sowie Nebelscheinwerfer.


    Seit dem hat sich einiges getan, vor allem unter der Haube (sprichwörtlich).
    Motor & Getriebe, LPG, Lackieren, Sandstrahlen, Verzinken um mal ein paar Stichworte zu nennen.


    Ein Bild vom aktuellen Stand erspare ich uns jetzt erstmal noch, wenn das Großprojekt einen repräsentativen Status erreicht hat, gibts da nochmal ganz ausführlich was zu :thumbup:

  • Wolfram

    Hat das Label 3.3L hinzugefügt.
  • Wolfram

    Hat das Label 41TE / A604 hinzugefügt.
  • Wolfram

    Hat das Label FWD hinzugefügt.
  • Wolfram

    Hat das Label ES hinzugefügt.