Neue Entlüftungsnippel für Vorn und Hinten bei ABS Fahrzeugen

  • Moin;

    Im Zuge der großen Revision bei mir habe ich auch gleich die Chance genutzt Stahlflex-Bremsschläuche zu verbauen.

    Dabei sind mir 2 Bremssleitungen abgerissen, die neu gebördelt werden mussten, aber darum soll es hier nicht gehen.


    An der Vorderachse waren die Werkzeugaufnahmen der Entlüftungsnippel völlig fritte und es mussten neue her.


    Nach etwas suchen habe ich folgende gefunden und bestellt:


    Entlüftungsschraube für Radbremszylinder oder Bremssattel mit 45°-Dichtkegel und verzinkter Oberfläche

    • Gewinde: 3/8″x24 UNF
    • Schlüsselweite: SW10 (10mm)
    • Gesamtlänge: ca. 31 mm
    • Gewindelänge: 12,5 mm
    • Länge der Schlüsselweite: 5 mm
    • Innendurchmesser: 3,5 mm


    Gekauft habe ich konkret diese hier:

    ebay-Artikel


    Das Gewinde passt und er dichtet ab. Bei der SW finde ich, dass der 10er Schlüssel etwas viel Spiel für meinen Geschmack hat. Evtl doch eine Zollgröße?



    Für die Heckachse hatte ich folgendes herausgesucht und bestellt:


    5/16“ x 24UNF SW 8


    ebay-Artikel


    Hier hat das Gewinde nicht gepasst und auch der Dichtungskegel sah anders aus.

    Allerdings sind die Gewinde des verbauten Nippels auch schon etwas platt gedrückt und ich bin mir nicht mehr sicher, ob es wirklich die originalen Entlüfter sind, oder schon mal "Ersatz" reingepfuscht wurde.

    Glücklicherweise war die Werkzeugaufnahme in besseren Zustand und ich kann das Problem erstmal vertagen und die alten verbaut lassen :S


    Hoffe es hilft euch weiter und vielleicht kann jemand etwas zu den Gewinden an der Hinterachse sagen. :)